In diesem Projekt lassen wir uns vom christlichen Gottes- und Menschenbild und
den Grundsätzen
der katholischen Soziallehre leiten. Im Mittelpunkt steht das
Wachsen der Persönlichkeit in ihrer
berufsbezogenen Rolle. Coaching verstehen
wir als Mittel zur Steigerung der Veränderungsfähigkeit
in Phasen notwendiger
Reorganisation, aber auch als Instrument der Begleitung und Förderung
der
Führungskräfte in vorhersehbaren, kontinuierlichen Entwicklungszeiten.

Das vorliegende Programm bietet vor diesem Hintergrund einerseits den Trägern
in ihren Rollen
als Gesellschafter oder Aufsichtsratsmitgliedern kompetente
Unterstützung auf Zeit an.

Gleichzeitig gibt das Projekt allen Führungskräften in den Einrichtungen
(z.B. Geschäftsführungen, Kaufmännische Leitungen, Chefärztinnen und Chefärzte,
Pflegedienstleitungen,Einrichtungsleitungen,
Schulleitungen) Gelegenheit, konkrete
Unterstützung punktgenau abrufen zu können.